Kochen mit Verbindung


Wir setzen großen Wert auf gemeinsame Projekte und Aktionen, um den Menschen ein Gemeinschaftsgefühl zu geben und sie zu stärken. Aus dieser Motivation heraus entstand unser Kochprojekt mit Koch Zoran und jungen Geflüchteten, sowie in der Flüchtlingshilfe ehrenamtlich Tätigen. Es zeigt uns, dass wir alle miteinander gemeinsam arbeiten, planen, diskutieren, kochen, feiern, lachen, leben und genießen können.

Das Projekt wurde von Juli bis Dezember 2018 mit 8 Teilnehmenden der Kochgruppe durchgeführt. Eine weitere Klientin des JMD absolvierte im Vorfeld des Projektes einen Einführungsworkshop in die Fotografie, sowie ein zweiwöchiges Praktikum in einem Fotostudio. Sie begleitet mit ihrer Kamera die Aktionen rund um das Thema Kochen und entwickelte ihre Kompetenzen an der Kamera und Bildbearbeitung weiter. 

Somit hatte dieses Kochprojekt sowohl eine freizeitpädagogische, als auch berufsorientierende Ausrichtung.

Jeden 2. Dienstag findet ihr hier ein neues Rezept.